Habe Fragen? Forderung

502 218 835

Kuriositäten des russischen Fernsehens. Biuro Tłumaczeń Lidaria Warszawa

Kuriositäten des russischen Fernsehens

Eine Serie namens ‘Kampf der Extrasensoren’ ist im russischen Fernsehen sehr populär geworden. Die Serie ist so beliebt wegen der Themen, die sie behandelt, und wegen der Menschen, die darin auftreten und die, man könnte sagen, paranormale Fähigkeiten haben. Natürlich beginnt jede Serie (Staffel), wie sie genannt wird, mit einem Casting, bei dem eine Gruppe von Personen ausgewählt wird, die die gestellte Aufgabe am besten lösen kann.

Für diese Sendung kommen die Menschen aus verschiedenen Ecken nicht nur Russlands, sondern auch aus anderen europäischen Ländern. In den folgenden Episoden wird die ausgewählte Gruppe mit verschiedenen Rätseln konfrontiert, wie z.B. der Erklärung eines mysteriösen Todesfalls, dem Verschwinden von Menschen oder Gegenständen oder der Entschlüsselung der Geschichte des Ortes, an dem sich diese Menschen befinden. Jeder Teilnehmer an diesem russischen Programm löst die Aufgabe auf seine eigene Art und Weise und nutzt dabei seine Fähigkeiten.

Am Ende jeder Folge wählt das Komitee sowohl die besten ‘Statisten’ als auch die schwächste Person aus, die das Programm verlassen muss. Die Sendung ist sehr interessant, fesselnd und mit jeder Folge wartet der Zuschauer auf die endgültige Ermittlung des Gewinners. Es ist schwer zu erklären, wie Menschen mit solchen Fähigkeiten Aufgaben lösen, die ein normaler Mensch in keiner Weise lösen würde.

Rate

Nur eingeloggte Benutzer können bewerten

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl der Bewertungen: 0

Keine Bewertungen. Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.